Agil entscheiden und führen

Wie Führungskräfte im Team Agil Entscheidungen Treffen 

Wie Führungskräfte im Team Agil Entscheidungen Treffen

Agil Entscheiden und Führen ist für viele Unternehmen heute überlebenswichtig. Unternehmen müssen immer schneller auf Veränderungen in der Umwelt reagieren und ihre Arbeitsmethoden entsprechend anpassen.

Agile Methoden wie Scrum und Kanban können dabei helfen, schneller und effektiver zu arbeiten.

Doch wie treffen Führungskräfte eigentlich Entscheidungen im agilen Kontext?

Wie fördert eine agile Entscheidungsfindung die Zusammenarbeit im Team?

Und wie können Führungskräfte durch agiles Entscheiden ihre Organisation transformieren?

Dieser Artikel gibt Antworten auf diese und weitere Fragen.

Inhaltsverzeichnis

Agil Entscheiden und Führen. Eine Kurze Einführung in Agile Entscheidungsfindung

Ein wichtiger Bestandteil der agilen Arbeitsweise ist die teambasierte Entscheidungsfindung.

Anstatt traditionell hierarchisch zu entscheiden, übertragen Führungskräfte ihre Entscheidungskompetenz auf die Mitarbeiter und ermöglichen ihnen, eigenständig Entscheidungen zu treffen.

Hierbei werden die verfügbaren Optionen gemeinsam diskutiert und die beste Lösung gefunden. Die Teammitglieder bringen ihr Fachwissen und ihre Expertise ein, um das Unternehmen voranzubringen.

Der Wandel vom traditionellen zum agilen Entscheidungsprozess

Im klassischen Entscheidungsprozess wird eine Entscheidung von einem oder wenigen Entscheidern getroffen.

Diese haben die Entscheidungsgewalt und können die Mitarbeiter lediglich um ihre Meinung bitten.

Im agilen Kontext dagegen wird die Entscheidung im Team getroffen. Jedes Teammitglied hat die Möglichkeit, einen Vorschlag zu machen und die anderen Teammitglieder können Einwände vorbringen. Gemeinsam wird eine Lösung gefunden, die für alle umsetzbar ist und von allen, im Idealfall, getragen wird.

Hier ist es wichtig für die Führungskraft, den richtigen Rahmen zu setzen.

Und nicht nur das. In einem offenen Gespräch mit unterschiedlichen Meinungen können leicht Konflikte entbrennen.

Damit Führungskräfte und Mitarbeiter am Ziel arbeiten und ihre Zeit nicht in Meinungsverschiedenheiten verlieren, ist Kommunikation das wichtigste Werkzeug bei der Transformation, um effektiv agil entscheiden und führen zu können.

Agilität: Eine Notwendigkeit in einem sich ständig verändernden Umfeld

Die Geschäftswelt ist ständig in Veränderung und Firmen müssen rasch auf neue Entwicklungen reagieren.

Agilität fördert die Effizienz und Geschwindigkeit von Arbeitsprozessen. Agile Entscheidungsfindung ermöglicht es Teammitgliedern, eigenständig Entscheidungen zu treffen und verhindert Wartezeiten auf Einzelentscheidungen.

Durch Teamarbeit wird zudem eine bessere Qualität von Entscheidungen erzielt.

Agil Entscheiden und Führen: Eine kurze Einführung in agile Entscheidungsfindung

Ein wichtiger Bestandteil der agilen Arbeitsweise ist die teambasierte Entscheidungsfindung. Anstatt traditionell hierarchisch zu entscheiden, übertragen Führungskräfte ihre Entscheidungskompetenz auf die Mitarbeiter und ermöglichen ihnen, eigenständig Entscheidungen zu treffen.

Hierbei werden die verfügbaren Optionen gemeinsam diskutiert und die beste Lösung gefunden. Die Teammitglieder bringen ihr Fachwissen und ihre Expertise ein, um das Unternehmen voranzubringen.

Oft sind Führungskräfte mit der Umstellung überfordert. Um die Transformation von einer hierarchischen Organisation in eine agile zu wandeln, sind maßgeschneiderte Executive Coachings sinnvoll, um den Weg zur Transformation zu begleiten.

Agil Entscheiden und Führen

Wie eine agile Entscheidungsfindung die Zusammenarbeit im Team fördert

Agile Entscheidungen fördern die Zusammenarbeit im Team. Die Teammitglieder arbeiten gemeinsam an der Lösung eines Problems und bringen ihre Expertise ein.

Durch den gemeinsamen Entscheidungsprozess wird zudem das Verständnis für unterschiedliche Sichtweisen erhöht und es werden Synergien genutzt. Auch Widersprüche und Konflikte können im Team geklärt werden.

Hier ist es wichtig, dass ein Moderator oder Coach zur Verfügung steht, der bei der Kommunikation unterstützt und bei Konflikten vermittelt.

Der Einsatz von Kreativität und Innovation in agilen Entscheidungen

Agile Entscheidungen erfordern Kreativität und Innovation, um unentdeckte Möglichkeiten zu finden. Jedes Teammitglied sollte die Möglichkeit haben, Ideen vorzubringen, ohne sofortige Ablehnung.

Iterative Vorgehensweisen können helfen, kreative Lösungen in kleinen Schritten zu testen und zu verbessern.

Die Rolle von Feedback und Iteration in agilen Entscheidungsprozessen

Feedback und Iterationen spielen eine wichtige Rolle in agilen Entscheidungsprozessen.

Nachdem eine Entscheidung getroffen wurde, wird diese in der Praxis umgesetzt und anschließend evaluiert. Durch das Sammeln von Daten und Fakten kann die Entscheidung verbessert werden.

Auch Einwände und Kritikpunkte sollten berücksichtigt werden und in die schnelleren Entscheidungen mit einfließen. So wird kontinuierliche Verbesserung ermöglicht.

Agile Entscheidungsfindung in der Praxis: Best Practices und Herausforderungen

In der Praxis gibt es verschiedene Entscheidungstechniken, die im agilen Kontext angewendet werden können. Hierzu zählen beispielsweise das Konsensieren oder das Handzeichen-Verfahren. Auch die Fragestellung spielt eine wichtige Rolle.

Wichtig ist, dass alle Teammitglieder die Möglichkeit haben, sich zu beteiligen und dass am Ende eine gemeinsam getragene Entscheidung getroffen wird. Herausforderungen können sich ergeben, wenn es unterschiedliche Interessen im Team gibt oder wenn Entscheidungen schwerwiegend sind.

Wie Führungskräfte durch agiles Entscheiden ihre Organisation transformieren können

Führungskräfte können durch agiles Entscheiden ihre Organisation transformieren.

Durch die Einbindung der Mitarbeiter in die Entscheidungsprozesse wird das Verantwortungsbewusstsein gestärkt und die Mitarbeiter arbeiten eigenverantwortlicher.

Auch die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter kann gesteigert werden. Wichtig ist jedoch, dass die Führungskräfte eine klare Vision vorgeben und die Mitarbeiter bei der Umsetzung unterstützen.

Die Zukunft der Führung durch agile Entscheidungen: Trends und Prognosen

Die Zukunft der Führung durch agile Entscheidungen sieht vielversprechend aus. Immer mehr Unternehmen setzen auf agile Methoden und damit auch auf eine agile Entscheidungsfindung.

Auch die Rolle der Führungskräfte wird sich verändern. Statt klassisch hierarchisch zu führen, werden Führungskräfte als Coach oder Mentor agieren.

Wichtig ist, dass die Führungskräfte über die nötige Expertise und Erfahrung verfügen, um ihre Rolle als Coach oder Mentor auszufüllen.

Falls diese nicht vorhanden sind, können die wichtigen Fähigkeiten bei einem erfahrenen Executive Coach nachjustiert werden.

Fazit

Agile Entscheidungen sind in der heutigen Arbeitswelt unverzichtbar. Unternehmen müssen immer schneller auf Veränderungen reagieren und agiles Entscheiden kann dabei helfen.

Durch die Einbindung der Mitarbeiter in die Entscheidungsprozesse wird die Zusammenarbeit gefördert und die Qualität der Entscheidungen erhöht. Führungskräfte haben hierbei eine wichtige Rolle als Coach oder Mentor.

Um eine agile Entscheidungsfindung erfolgreich umzusetzen, ist es wichtig, dass die Führungskräfte über die nötige Expertise und Erfahrung verfügen. Wer seine Fähigkeiten in diesem Bereich verbessern möchte, kann beispielsweise ein Führungskräftetraining oder Executive Coaching in Anspruch nehmen. Auch Kommunikationstraining und ein Training zum Thema Konfliktlösungen können hilfreich sein, um die Zusammenarbeit im Team zu verbessern.

Picture of Autor: Michael Katzmann
Autor: Michael Katzmann

Ich bin ein Trainer, Coach und Berater für Unternehmer*innen und Führungskräfte. Meine ersten beruflichen Erfahrungen habe ich bei der Siemens AG, der Deutschen Bank Luxembourg und der Dresdner Kleinwort Bank gesammelt. Später habe ich als Unternehmenssanierer für eine Private Equity Gesellschaft zwei Mittelständler erfolgreich saniert und ein Tech Start-up in Köln gegründet. Im Jahr 2018 habe ich eine Ausbildung zum Führungs- und Verkaufstrainer bei Günther Baudenbacher absolviert.

Meine Kunden schätzen meine Integrität, mein fundiertes Fachwissen und meine lösungsorientierten Ansätze im Coaching und Training. Ich arbeite nach den Standards der International Coaching Federation (ICF), der Organisation for Business Coaching (IOBC) und der European Coaching Association (ECA). Bei Fragen und Anregungen können Sie mich hier kontaktieren.

Blog

Unternehmerische Einblicke und Artikel geschrieben von Michael Katzmann

Sind Sie bereit, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben?

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und lassen Sie sich kostenlos beraten.

Melde dich hier zum Atomic Newsletter an und schöpfe deine Entwicklungsmöglichkeiten aus.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner